Technisches Trading & das Trading-Tool

Im Rahmen des Wahlfachs 'Technisches Trading' biete ich seit dem Wintersemester 2018/19 die Vermittlung der Grundlagen der Technischen Analyse von Börsenprodukten an. In diesem Zusammenhang ist ein Tool entstanden, das ich in den nächsten Jahren gern im Umfeld von Forschung und Lehre weiter entwickeln würde.

Backend des Trading-Tools

Das Backend des des Trading-Tools besteht aus einer MySQL-Datenbank, in der Kurshistorien von einzelnen Aktien sowie von Aktienindizes festgehalten werden. Dabei werden historische OHLC-Tageskurse (open-high-low-close) erfasst. Der Zugriff nach außen erfolgt über ein leicht verständliches REST-Interface, welches nur HTTP-GET Methoden verwendet, so dass es auch problemlos über einen Internet-Browser angesteuert werden kann. Dabei werden nur JSON-Daten zurückgegeben. Das Interface wurde auf der Server-Seite sowohl als Java WAR-Datei in einem Glassfish 4 Container mit JDBC-Connectionpools implementiert, als auch leichtgewichtig in PHP über PHP Data Objects (PDO). Folgende Indizes wurden bereits mit ihren Einzelkursen abgelegt:

Aktualisierung der Daten auf dem Server

Die Datenbank wird über eine Java-Applikation auf dem Server selbst aktualisiert, die Selenium verwendet. Dort wurde ein adaptives Interface geschaffen, um vielfältige Datenquellen für Börsenkurse verwenden zu können. Über dieses Tool können auch neue Börsenprodukte und Indizes hinzugefügt und verwaltet werden.

Prototypischer Client

Als Client wurde als erster Prototyp eine Java-Swing Anwendung programmiert, die das REST-Interface über einen Stub verwendet. Die JSON-Umwandlung in Java-Objekte erfolgt via Gson. Als GUI wurde JFreeChart verwendet.

Es ist vorgesehen, client-seitig verschiedenste Technische Indikatoren zu implementieren. Bereits umgesetzt wurden:

Die ersten Ergebnisse

Unter https://frank-dopatka.de/TradingTool/ erhalten Sie Zugriff auf das REST-Interface und sehen die angebotenen Dienste im JSON-Format. Die dort angegebenen Pfade sind relativ zur Basis-URL. So zeigt Ihnen beispielsweise https://frank-dopatka.de/TradingTool/getKursreihe/DE0007472060 die Kurshistorie der Wirecard-Aktie. Der Firefox-Browser wertet die JSON-Daten bereits optisch ansprechend auf.

Die prototypische Java-Swing Anwendung liest das Interface aus und stellt die Daten via JFreeChart optisch dar. Außerdem können die gleitenden Mittelwerte GD10 bis GD200 berechnet und graphisch dargestellt werden.

Weitere Schritte

Das bestehende System läßt sich auf vielen Seiten erweitern: